Sie sind hier: Startseite

Würselener Sportverein 2016 e.V.

Herzlich Willkommen!

Liebe Sportbegeisterte und all die, die am Würselener SV interessiert sind - herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Auf den folgenden Seiten findet Ihr Informationen über unseren Verein, aktuelle Meldungen, eine Übersicht unserer Sportangebote und Infos aus den einzelnen Abteilungen inkl. Ansprechpartnern.

Mitgliederversammlung am 27.04.2022

Zeitungsbericht über die Mitgliederversammlung (Zeitung am Sonntag 01.05.2022) [1.182 KB]

Am Mittwoch, dem 27.04.2022 fand in der Elmar-Harren-Sporthalle (Krottstrasse Würselen) ab 20:00 Uhr die jährliche Mitgliederversammlung des WSV statt. Nachdem die Versammlung in 2021 noch virtuelle realisiert werden musste, konnte die diesjährige Veranstaltung glücklicherweise wieder in Präsenz stattfinden.

Die Versammlung wurde zunächst durch unseren Vorsitzenden Peter Sous eröffnet. Nach der Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung 2021 berichteten er und Thomas Hilden (Schatzmeister) über das Geschäftsjahr 2021. Nachdem die ordnungsgemäße Kassenprüfung bestätigte wurde, entlastete die Mitgliederversammlung den Vorstand.

Anschließend wurden die Berichte der einzelnen Abteilungen verlesen. Kurze Zusammenfassung: In 2021 wurden trotz Pandemie 18 Wettkampfmannschaften gemeldet. Die Volleyballabteilung nahm mit 4 Jugend-, 2 Damen-, 2 Herrenmannschaften und einer Mixed-Mannschaft am Ligabetrieb teil. Die Tischtennisabteilung meldete 2 Jugend-, 1 Damen- und 6 Herrenmannschaften. Die Turnabteilung konnte leider pandemiebedingt in 2021 keine Wettkämpfe bestreiten. Zusätzlich bietet der WSV Breitensport an, hierzu gehören Badminton, Hallenfußball, Gesundheitssport (Fitness und Rückenkurse) aber auch Eltern-Kind und Vorschulturnen.

Danach stand die Wahl des Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Peter Sous wurde am Mittwoch zum letzten Mal von den WSV-Mitgliedern entlastet, da er zukünftig nicht mehr als Vorsitzender zur Verfügung steht. Peter Sous ist seit 01.10.1965 Mitglied im WTV und hat vor seiner Zeit im Vorstand aktiv geturnt. Er wurde im März 2011 zum Vorsitzenden des ehemaligen Würselener Turnvereins gewählt und war 2016 maßgeblich an der Fusion des WTV und ESV zum jetzigen Würselener Sportverein beteiligt. Er hat die Entwicklung beider Vereine geprägt und die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass der WSV heute mit knapp über 650 Mitgliedern einer der größten Sportvereine Würselens ist. Die Mitgliederversammlung bedankte sich mit großem Applaus für die in den letzten 11 Jahren geleistete Arbeit und alle waren sich einig, dass er einen super Job gemacht hat und der Verein ihm viel zu verdanken hat.

Peter Sous: „Ich habe viel Spaß an der Aufgabe des Vorsitzenden für den WTV und nach der Fusion mit dem ESV zum heutigen WSV gehabt. Mein Dank gilt insbesondere meinen Vorstandskollegen des engeren und erweiterten Vorstands, mit denen ich den WSV zu dem Verein hab entwickeln können, den ich mir bei der Fusion vorgestellt habe. Ich wünsche dem Verein für die Zukunft alles Gute.“

Als neuer 1. Vorsitzender des WSV wurde Herr Marius Juschka gewählt. Er ist seit 1985 Mitglied in beiden ehemaligen Vereinen (WTV und ESV) und hat in fast allen Abteilungen aktiv Sport getrieben. Er war Jugendwart und Leiter der Ferien- und Skifreizeiten des WTV und unterstütz seit 2021 den WSV-Vorstand als Geschäftsführer.

Der Dank des gesamten Vorstands gilt allen aktiven Trainer/innen, Helfer/innen und Unterstützer/innen, denn sie sind die Basis dafür, dass so viel unterschiedlicher Sport im WSV angeboten werden kann.

Die WSV-Mitgliederversammlung 2022 wurde gegen 21:20Uhr geschlossen.

P.S.: Ich möchte mich bei allen Mitgliedern für den "Vertrauensvorschuss" bedanken! Mir ist bewusst, dass ich in große Fußstapfen trete aber ich freue mich auf diese neue Herausforderung und übernehme gerne Verantwortung in dem Verein, der mich “mit“ zu dem gemacht hat, der ich heute bin. Wir haben ein tolles Vorstands-Team, über 50 motivierte Übungsleiter/innen und Trainer/innen und (Stand 21.04.2022) 652 Mitglieder – ich freue mich auf Zukunft des WSV!

Für den Vorstand
Marius Juschka

Kontakt: vorstand@wuerselener-sv.de

Corona-Info 27.03.2022


Corona-Regeln für den Sport im WSV


Es gelten die 3G Regeln. Dies gilt für die Abteilungen Tischtennis, Volleyball, Badminton und Gesundheitssport, da diese keine "direkten" Kontaktsportarten sind.

Das bedeutet, dass alle Sportler/innen geimpft und/oder genesen sein müssen. Ungeimpfte Sportler/innen müssen vor Beginn des Trainings einen tagesaktuellen Test einer zertifizierten Teststelle vorlegen.

Zum Schutz aller Sportler/innen und Trainer/innen bitten wir ausdrücklich darum, vor jedem Training einen Corona-Test zu machen. Tests können mittlerweile überall günstig erworben und zu Hause durchgeführt werden.

Wir gehen davon aus, dass positiv Getestete und Sportler/innen mit Symptomen nicht am Sport teilnehmen.

Lediglich für die Sportler/innen der Turnabteilung (Geräteturnen) gelten die 3G+ Regeln (entsprechend der Vorgabe des Verbandes), da hier der Kontakt hoch ist. D.h., dass alle Sportler/innen zusätzlich durch eine zertifizierte Stelle getestet sein müssen. Ein entsprechender, max. 24 Stunden alter Nachweis, muss zu Trainingsbeginn vorgelegt werden und wird von den Übungsleitern kontrolliert. Eine Boosterung ersetzt hier also weiterhin nicht den Testnachweis!
Auch alle Kinder und Schüler/innen der Turnabteilung (auch wenn seit dem 09.02.22 17jährige als immunisiert und alle Schüler unabhängig vom Alter als getestet gelten), müssen einen tagesaktuellen Testnachweis einer zertifizierten Stelle vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist! Ein Nachweis der Schule ist ausreichend.

Viele Grüße und bleibt gesund
Euer Vorstand

Kontakt: vorstand@wuerselener-sv.de

WSV Jubiläum

5-Jahre Würselener Sportvereins 2016 e.V.

Am Sonntag, dem 26. September 2021 feierte der WSV mit einem großen Fest sein 5-jähriges Bestehen.

Hier alle Bilder und Infos ---->

Kinder- und Jugendschutz

In unserem Verein wird auch der Kinder- und Jugendschutz großgeschrieben. Hierzu haben wir mit der Stadt Würselen eine Vereinbarung hinsichtlich „Kinder- und Jugendschutz“ getroffen.

Aufgrund der Vereinbarung werden die Übungsleiter und Übungsleiterinnen durch den WSV verpflichtet, ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.

Zum Download finden Sie das Zertifikat hier [286 KB] .

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren